Home
 
Qi-Gong
 
Kurse
  Kursinhalte
  Termine
  Anmeldung
 
Vita
 
Kontakt
     
  Kursinhalte
 
Um unser Ziel, Gesundheit und Harmonie, Lebenskraft und Freude zu erreichen, sollte das Qi gepflegt werden. Dazu bieten sich nachfolgende Kurse an.
 
Grundkurs
 
Bei der Übungsfolge "18 Figuren der Harmonie" werden fließende Bewegungen mit Atem, Körperwahmehmung, Vorstellungskraft und geistiger Sammlung auf natürliche Art verbunden. Es erfolgt dadurch eine Kräftigung und Harmonisierung des ganzen Menschen, da das Qi - die Lebenskraft - ausgewogen zirkulieren kann. Selbstheilungsmassagen, Meditations-, Dehn- und Entspannungsübungen sowie spezielle Übungen für die Wirbelsäule (Dumai) runden den Unterricht ab.
 
Aufbaukurs
 
Im Aufbau-Kurs wird ein tieferes Verständnis für die Meridiane (Qi-Leitbahnen) auf der Grundlage der "18 Figuren der Harmonie" und des Stillen Qigong (Yi Gong) - alte überlieferte Ubungen aus daoistischen und buddhistischen Schulen - vermittelt. Das Stille Qigong zeichnet sich durch äußerlich kleine oder gar keine Bewegungen, sondern durch innere Bewegungen mit großer Wirkung aus. Dazu werden spezielle Übungen zur Imagination vor dem inneren Auge, verbunden mit Atem- und Qi-Führung, der Große Energiekreislauf, das Innere Lächeln, Augentraining und der Kleine Energiekreislauf unterrichtet.
 
Fortgeschrittenenkurs
 
Bei diesem Kurs wird auf der Grundlage der beiden anderen Kurse aufgebaut, und die 5 Elemente (fünf Wandlungsphasen) mit den Organfunktionskreisen erarbeitet, wodurch ein Verständnis der Meridiane in Verbindung mit den 5 Elementen Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser entsteht. Durch die Vertiefung der Fähigkeiten des Stillen Qigong wird das Eintreten in einen tiefen, inneren Ruhezustand, Erhöhung der Konzentrationsfähigkeit und das Öffnen des Herzens entstehen. Nur wenn wir im Herzen Klarheit haben, können wir auch alles erreichen.
 
   
  © 2005-2019 Marianne Stadler    |   Impressum und Haftungsausschluss    |   Datenschutzerklärung